Lisboa

Ref: 53005
114,99€
Lebenslange Garantie

Messwert

1:24 / G-45
360 mm
100 mm
160 mm
MIttel
Beförderungspreise

Spanien
- Kostenlos für Sendungen über 100 €
- 5 € für Sendungen unter 100 €
- Die Lieferzeit beträgt 24 und 48 Stunden von Montag bis Freitag.

Rest von Europa
- Kostenlos für Sendungen über 150 €
- 7 € für Sendungen unter 150 €
- Die Lieferzeit beträgt 3 - 5 Tage von Montag bis Freitag.

USA und Kanada
- Kostenlos für Sendungen über 150 €
- 15 € für Sendungen unter 150 €
- Die Lieferzeit beträgt 5 - 7 Tage von Montag bis Freitag.

Chile / República D . / Kolumbien / Argentinien / Mexiko
- Der Versandpreis wird beim Kauf angezeigt.
- Die Lieferzeit beträgt 6 - 12 Tage von Montag bis Freitag.
*Mögliche Steuern oder zusätzliche Zollgebühren sind nicht enthalten.


Möchten Sie weitere Informationen zu Produkten, Versand, Rücksendungen und mehr?

Siehe Abschnitt FAQ-Bereich.

Anweisungen herunterladen
OcCre OCOLORS malt Farbkarte

Bauen Sie dieses schöne Straßenbahnmodell Lisboa Schritt für Schritt zusammen. Schalten Sie mit dieser kreativen Form der Freizeitgestaltung vom Alltag ab und bauen Sie eine detailgetreue Nachbildung einer historischen Straßenbahn.

 Das Original dieser Straßenbahn gehörte zur Serie 701/735 der portugiesischen Eisenbahngesellschaft Compañia de Carris de Ferro de Lisboa und wurde zwischen 1936 und 1940 gebaut.

Diese Straßenbahnen galten als die sichersten von Lissabon, da sie mit einem verstärktem Bremssystem ausgestattet waren.

Sie wurden daher auf Strecken mit schwierigem Verlauf eingesetzt, wie zum Beispiel den Linien 12, 25 und 28, auf denen es Steigungen von bis zu 12 % gab. Das Modell galt als die weltweit stärkste Straßenbahn mit einfacher Radhaftung.

Sie war mit fünf Bremstypen ausgestattet: Pneumatikbremse, mechanische Bremse, Elektrobremse, elektromagnetische Bremsung mit Bremsbacken und mechanische Bremsung mit Bremsbacken. Sie war mit zwei leistungsstarken 45-PS-Elektromotoren von Metropolitan Vickers und einem Truck Brill 21-E von Maley & Tauton bestückt. Die Karosserie des Bausatzmodells entspricht der Standardausführung in Lissabon, die auf dem amerikanische Design von Brill basiert. Besonders charakteristisch ist das starkt gewölbte Dach.

Die Straßenbahn war bis zur Einführung eines neuen Modells der Serie zwischen 1985 und 1987 unverändert in Betrieb. Dann wurden die Wagen auf Einpersonenbetrieb (Fahrer/Schaffner in einem) umgestellt, indem Pneumatiktüren und Blinker installiert wurden und die Türen auf einer Seite geschlossen wurden.

Ab 1995 wurden die Wagen nach und nach außer Betrieb genommen und durch Straßenbahnen der Serie 500 ersetzt. Einige wenige alte Wagen werden noch gelegentlich zur Verstärkung im Linienbetrieb eingesetzt oder können für besondere Veranstaltungen gemietet werden.

Tauchen Sie ein in die Epoche, in der diese Straßenbahnen durch die Straßen fuhren.

Opiniones de Lisboa de OcCre